Lohnbuchführungen | Hamburg

Lohnbuchführungen sind in der heutigen Zeit einer der umfassendsten Bereiche im Steuerrecht. Des Weiteren zählen sozial- sowie arbeitsversicherungsrechtliche Faktoren zu diesem Gebiet des Lohnsteuerrechtes. Wir von der Kanzlei Fischer in Hamburg haben uns auf Lohnbuchführungen spezialisiert und unterstützen Sie als unseren Mandaten unter anderem in der Abrechnung sowie Buchung von Arbeitsentgelten, als auch in der Erfassung. Auf diese Weise haben wir gemeinsam mit Ihnen die Möglichkeit, exakt den Lohn- beziehungsweise Gehaltsanspruch Ihrer Arbeitnehmer zu ermitteln. Somit kann daraufhin beispielsweise der Sozialaufwand für die Betriebsbuchhaltung ausgemacht werden.

Wir von der Kanzlei Fischer sehen die Lohnbuchführungen als elementaren Faktor jedes Unternehmens – egal, welche Größe dieses Unternehmen hat. Es ist von großer Bedeutung, dass alle Arbeitnehmer von ihrem Arbeitgeber rechtmäßig die monatlichen Gehaltsabrechnungen erhalten. Um Ihnen als Unternehmer bei dieser Abrechnung als Partner unterstützend zur Seite zu stehen, bieten wir jedem unserer Mandanten eine individuelle Betreuung an, in der Sie mit ausgebildetem Personal Ihre Lohnbuchführungen besprechen und erarbeiten können.

Lohnbuchführung

Was sind Lohnbuchführungen?

Lohnbuchführungen setzten sich mit der Aufzeichnung, der Abrechnung und der Buchung des Arbeitsentgelts auseinander. Berücksichtigt werden hierbei ebenfalls die jeweiligen Abzüge in gesetzlicher und freiwilliger Hinsicht. Erwähnenswert ist außerdem, dass unter das Arbeitsentgelt ebenfalls zusätzliche Leistungen, wie beispielsweise Fahrgeldzuschüsse durch den Arbeitgeber fallen. Im Zuge der Tätigkeit berechnen wir von der Kanzlei Fischer jegliche Abgaben, wozu unter anderem die Arbeitslosenversicherungs- oder Rentenversicherungsbeiträge zählen. Im Allgemeinen dienen Lohnbuchführungen in erster Linie dazu, die vom Mitarbeiter geleistete Arbeit zu registrieren, sodass daraus der zu zahlende Lohn errechnet werden kann.

Prozess

Der Prozess

Zu aller erst werden die Angestellten sowie der Mandant in der EDV vermerkt, sodass ein persönliches Lohnkonto erstellt wird. Es erfüllt vor allem den Zweck, die monatlich schwankenden Informationen wie zum Beispiel geleistete Arbeitsstunden, Prämien, Provisionen und auch Abzüge für erhaltene Leistungen oder Waren aufzuzeichnen. Ferner werden in unserer Kanzlei Fischer in Hamburg ebenfalls Fehltage verursacht durch Krankheit, Kinderbetreuung oder Urlaub verzeichnet und in die Lohnabrechnung einkalkuliert. Unser Vorgehen bei der Berechnung ist sehr gewissenhaft, sodass Sie als Klient zu jeder Zeit nachvollziehen können, wie wir vorgegangen sind und klare Lohnbuchführungen von unserer Kanzlei erhalten.

Wichtigkeit von Lohnbuchführung

Wichtigkeit von Lohnbuchführungen

Bei Lohnbuchführungen gibt es fortlaufend Veränderungen, weshalb die aufgenommenen Daten ständig überprüft werden müssen. Deshalb prüfen wir als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater der Kanzlei Fischer in Hamburg jegliche Variablen, wie z.B. Fehltage oder Arbeitszeiten, damit wir Ihnen eine korrekte Buchführung sowie Lohnauszahlung garantieren können. Ergänzend ist ebenfalls zu erwähnen, dass der Arbeitgeber nicht allein zu Zahlungen an seinen Mitarbeiter verpflichtet ist, sondern ebenso auch gegenüber anderen Institutionen. Aus diesem Grund sind klar strukturierte sowie korrekte Lohnbuchführungen für beide Parteien von essentieller Bedeutung.

Benötigte Dokumente

Welche Dokumente werden benötigt?

Für unsere Mitarbeiter der Kanzlei Fischer aus Hamburg sind verschiedene Nachweise erforderlich, um sachgerechte Lohnbuchführungen durchzuführen. Dazu zählen z.B. Lohnstücklisten, Akkordzettel, Arbeitsverträge oder Arbeitszeitkarten. Mit diesen Unterlagen sind wir in der Lage, die Lohnzeiten bzw. die Akkordleistungen zu erfassen und diese mit dem jeweiligen Lohnsatz bewerten. Dadurch werden gesetzmäßige Lohnbuchführungen gewährleistet. Abschließend ist zu betonen, dass diese Weise der Lohnbuchführungen in der heutigen Zeit professionell nur unter Zuhilfenahme der EDV (Elektronische Datenverarbeitung) durchgeführt wird, um effizientes Arbeiten zu ermöglichen.

Unsere Leistungen

Unsere Leistungen für Sie

Unsere Kanzlei Fischer aus Hamburg betreut derzeit zusätzlich zu vielen Personen aus Hamburg ebenfalls diverse Mandanten aus Frankfurt, Berlin oder aus Schleswig-Holstein. Dabei sind wir stets darauf bedacht sorgfältige Lohnbuchführungen durchzuführen, sodass sie Ihren Anforderungen gerecht wird. Unsere Mitarbeiter in Hamburg unterstützen Sie ebenfalls bei der Anmeldung bei der Agentur für Arbeit, bei der Unfallversicherung oder auch der Berufsgenossenschaft, damit Sie stets auf professionelle Hilfe vertrauen können. Wir bieten des Weiteren Ihnen die Zusammenarbeit mit den erforderlichen Stellen sowie die monatliche Ausstellungen der Lohnbuchführungen für Ihr Unternehmen. Außerdem sind wir als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater der Kanzlei Fischer in Hamburg Ihr Ansprechpartner bei eventuellen Fragen hinsichtlich der Lohnabrechnung und stellen Ihren Angestellten bei Bedarf auch obligatorische Bescheinigungen aus, falls diese aus Ihrem Unternehmen ausscheiden. Final führen wir wichtige Anmeldungen bei Sozialversicherungsträgern und der Krankenkasse für Sie durch unterstützen Sie bei eventuellen Prüfungen durch das Finanzamt oder die Deutsche Rentenkasse.

Leistungsübersicht

Leistungsübersicht

  • Anfertigung und Übermittlung der regelmäßigen Lohnsteueranmeldungen
  • Hohe Korrespondenz mit anderen Stellen
  • Stetiger Ansprechpartner bei Fragen bezüglich der Lohnbuchführungen
  • Persönliche und sorgfältige Lohnbuchführungen
  • Ausstellung von erforderlichen Bescheinigungen
  • Meldung bei der Sozialversicherungsträgern / Krankenkasse
  • Anmeldungen bei verschiedenen Institutionen (Agentur für Arbeit etc.)
  • Anlaufstelle bei Prüfungen durch die Deutsche Rentenkasse

Betreuung

Persönliche Betreuung

Besonders bei Lohnbuchführungen beschäftigen wir bei der Kanzlei Fischer in Hamburg eine Angestellte, die sich speziell mit den vorhandenen Lohnmandaten auseinandersetzt. Weiterhin stehen Ihnen drei weitere Angestellte jederzeit mit ihren fachlichen Kenntnissen zur Seite. Im Laufe des Jahres 2015 werden zwei unserer Angestellten eine Weiterbildung zum Fachassistenten Lohn- und Gehalt der Steuerkammer Hamburg absolvieren. Somit qualifizieren sie sich für die Qualitätsanforderungen. Durch diese aufgelisteten Spezialisierungen können Sie als potentieller Klient sicher gehen, dass uns kontinuierliche Weiterbildungen sowie eine umfangreiche Hilfeleistung sehr am Herzen liegen, um Ihren Anforderungen bei Lohnbuchhaltungen gerecht zu werden.

Informatives

Informatives

Obwohl einige behaupten, Lohnbuchführungen seien nur Nebensache der eigentlichen Steuerberatung, schreiben wir diesem Feld in unserer Kanzlei einen großen Stellenwert zu. Unser Team nimmt deshalb regelmäßig an Fortbildungen teil, sodass wir Sie mit unserem entsprechenden Fachwissen unterstützen und Ihnen jegliche Fragen beantworten können. Als Steuerberater und Wirtschaftsprüfer aus Hamburg legen wir besonderes Augenmerk auf eine direkte sowie aktive Kommunikation mit unseren Mandanten. Aus diesem Grund erhalten Sie einen festen Ansprechpartner und werden regelmäßig über Neuerungen und Veränderungen bei Lohnbuchführungen informiert. Zusätzlich beraten wir Sie immer persönlich und lassen Sie wissen, falls Verbesserungspotential von unserer Seite erkannt wird.

Entwicklung der Lohnbuchführung

Lohnbuchführungen – die Entwicklung

Genau wie in diversen Bereichen des sozialen Lebens erlangt der Online Austausch zwischen den verschiedenen Organisationen immer mehr an Gewichtung. So wird eine nicht gerade geringe Anzahl der Anträge sowie Formulare nur noch anhand der EDV übermittelt. Deshalb ist es wichtig, sich immer auf die neuste Technologie zu beziehen, da man ansonsten Gefahr läuft, einige Geschäftsvorgänge nicht mehr korrekt bearbeiten zu können. Zukünftig wäre es möglich, dass der Datentransfer zwischen den jeweiligen Parteien ansteigen wird und eine gewissenhafte Behandlung der Daten demnach unverzichtbar ist.

Anrecht

Unser Anrecht

Wir von der Kanzlei Fischer in Hamburg verfolgen die Maxime unsere Mandanten nach Möglichkeit umfassend zu betreuen. Hierbei verfügen wir über die entsprechenden Kenntnisse sowie Erfahrungen, da wir derzeitig ca. 50 Unternehmen beaufsichtigen und im Monat deutlich mehr als 500 Lohnabrechnungen erstellen. Unserer Auffassung nach sollten Lohnbuchführungen keine Standardleistung sein, sondern speziell für die zu betreuende Firma individualisiert sein. Hilfreich ist hierfür eine stetige sowie detaillierte Kontrolle der vorliegenden Sachverhalte, anhand welcher man unterschiedliche Kriterien beurteilen kann. Generell sind wir darauf ausgerichtet Lohnbuchführungen optimal für Sie durchzuführen, sodass Sie sich nur Gedanken um Ihr eigenes Hauptgeschäft machen müssen. Haben wir Ihr Interesse für Lohnbuchführungen in unserer Kanzlei Fischer in Hamburg geweckt? Gerne können Sie sich jederzeit telefonisch kontaktieren oder auch persönlich unserer Kanzlei in Hamburg einen Besuch abstatten. Über neue Kontakte freuen wir uns!

Weitere Leistungen

Unsere Leistungen

Des Weiteren bieten wir unter anderem folgende Leistungen an: