Steuerberater für Musiker in Hamburg

Derzeitig bietet die Bundesrepublik Deutschland nach Statistiken um die 80 Tausend als Steuerberater arbeitende Personen, die in der Bundessteuerberaterkammer verzeichnet sind und ihrer Betätigung bezüglich der Hilfeleistung auf dem Fach Steuern nachkommen. Hierbei ist festzuhalten, dass wir in der Kanzlei Fischer ebenfalls als Steuerberater und Wirtschaftsprüfer in der Hansestadt Hamburg für Musiker der Bundessteuerberaterkammer zugeordnet sind sowie das Kollegium Sie als Mandant durch unser Detailwissen bei Steuerfragen im Bereich Musiker informieren und den Mandanten entsprechende Ratschläge anbieten möchte. An dieser Stelle laufen unsere Beratungen sowie die Betreuung für unsere Auftraggeber immer einzigartig, damit wir in Kooperation mit Ihnen als unsere Mandanten die Zukunft in finanzieller Hinsicht auf Dauer ausrichten können.

Unsere Intention bei der Beratung ist es, dass wir als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater gesondert auf Ihre Wünsche als Auftraggeber auf dem Gebiet Musiker eingehen, damit daraufhin hieraus ideale Lösungen herausgearbeitet werden können. Wir als Steuerberater bei Kanzlei Fischer lassen uns jedes Mal genügend Zeit für alle Auftraggeber in dem Bereich Musiker und bewähren uns als Kanzlei damit, dass wir einen guten als auch persönlichen Umgang zu unseren Mandanten pflegen. Überdies stehen wir für schnelle Reaktionen bei bestimmten Anliegen bei der Beantwortung auf Fragen in dem Fachgebiet Musiker und ebenfalls allgemein für unkomplizierte Lösungswege von entstandenen Schwierigkeiten. Auf dieser Seite besteht nun die Möglichkeit, sich ausgiebig bezüglich der Aufgaben eines Steuerberaters zu informieren, sodass Sie sich eigenständig ein Bild von allen täglichen Tätigkeitsgebieten im Bereich Musiker in der Kanzlei Fischer in und für die Hansestadt Hamburg und für Mandanten deutschlandweit machen können.

Steuerberater Musiker

Steuerberater für Musiker

Der Steuerberater für Musiker

Im Wesentlichen beschreibt man als einen Steuerberater für die Branche Musiker eine berufstätige Person. In diesem Bereich kann man einerseits als Angestellter als auch als Freiberufler tätig sein. Hier kann jener Steuerberater auf dem Gebiet Musiker seinen Auftraggebern bei Angelegenheiten im Steuerrecht unbeschränkt als Unterstützung dienen. Diese Unterstützung kann dabei bis vor Finanzgerichte und den Bundesfinanzhof verlaufen. Der Vorteil unserer Kanzlei Fischer in Hamburg ist es, dass wir außer der Beantwortung von steuerrechtlichen Fragen des Weiteren die betriebswirtschaftliche Beratung für die Mandanten im Bereich Musiker bieten, damit alle in unserer Kanzlei umfangreich informiert werden. Es können ausnahmslos alle Menschen die Arbeit eines Steuerberaters ausüben, die eine Fachprüfung zu dem Steuerberater durchgeführt haben. Welche Inhalte und Vorgaben dieser Abschluss beinhaltet, sind dazu im StBerG protokolliert. Ebenfalls ist es für Sie als Mandanten wichtig, darüber informiert zu sein, dass jene Betreuung in der Sektion Steuern in Deutschland ausschließlich mittels zugelassener Steuerberater ausgeführt werden können.

Die Aufgabenbereiche unserer Kanzlei

Die Arbeitsgebiete eines Steuerberaters

Die Aufgabengebiete eines Steuerberaters umfassen neben Anfertigungen für freiberufliche ebenso Buchhaltungen für gewerbstätige Mandanten. Außerdem erstellen wir in der Kanzlei Fischer in Hamburg Lohn- und Gehaltsabrechnungen und gleichermaßen Jahresabschlüsse für Sie auf dem Gebiet Musiker. Ein Jahresabschluss hat bekanntermaßen die Intention, einerseits den Vermögensstatus und andererseits die finanzielle Situation der jeweiligen Auftraggeber transparent wiederzugeben. Zu den zusätzlichen Tätigkeitsfeldern als Steuerberater für Musiker gehören außerdem die Erstellung von Rechnungen bezüglich Einnahmeüberschüssen und Steuererklärungen und die Betreuung vor Gerichten für Finanzangelegenheiten sowie Finanzbehörden. Auch sehen wir es als äußerst wichtig an, dass Sie als unser Mandant grundsätzlich wissen, dass wir als Kanzlei Sie als Steuerberater sowie Wirtschaftsprüfer für Musiker stets umfangreich betreuen und Ihnen zur Seite stehen. Jenes können wir daher versichern, da wir jene Auftraggeber aus Hamburg und deutschlandweit spezifisch betreuen und sie ständig über betriebswirtschaftliche und unternehmerische Punkte aufklären. Zu jenen weiteren Arbeitsbereichen als Steuerberater für Musiker gehören des Weiteren die Unterstützung bei der Verwaltung von Vermögen, Existenzgründungsfragen sowie bei eventuellen Gesprächen mit der Bank. Überdies bieten wir als Ihre Ansprechpartner bei der Kanzlei Fischer in Hamburg als Segment der Arbeitstätigkeiten einerseits Tätigkeiten als Gutachter als auch Bewertungen von Unternehmen an.

Ausbildung zum Steuerberater

Der Werdegang der Steuerberater für Musiker

Damit wir für unsere Auftraggeber als Steuerberater für Musiker in Hamburg wirksam sein können, müssen wir über nachgewiesenes Wissen bei steuerlichen Fragen verfügen und von der Steuerberaterkammer anerkannt sein. Zu dieser Lizenz mittels der Steuerberaterkammer kann es nur kommen, wenn die Prüfung zum Steuerberater im Voraus absolviert wurde. Um überhaupt zu dem Test eine Genehmigung zu erhalten, muss ein abgeschlossenes Studium in Fächern wie Rechts- bzw. Wirtschaftswissenschaften bestätigt werden. Ferner ist es Vorgabe, dass dieser Mensch ebenfalls in dem Bereich Steuerrecht vorher hauptberuflich einer Beschäftigung nachging. Des Weiteren kann man sich in Anschluss an eine bestandene Abschlussprüfung in einem kaufmännischen Ausbildungsberuf zu einer Abschlussprüfung als Steuerberater anmelden. Um dann in Zukunft als Steuerberater zu fungieren, ist Berufserfahrung von mindestens 10 Jahren notwendig. Bei einer absolvierten Prüfung zu einem geprüften Steuerfachwirt oder auch Bilanzbuchhalter sind es jedoch 7 Jahre, in denen diese Person im Berufsalltag tätig gewesen sein muss. Erst nach Einhaltung dieser Punkte kann eine Prüfung als Steuerberater durchgeführt werden. Im Laufe der Zulassung wird überdies darauf geachtet, dass ein Steuerberater für Musiker zu Beginn eine Analyse der Persönlichkeit erhält, ob er für den Beruf tauglich ist. Hierbei können Vergehen wie z.B. ein rechtliches Vergehen, zur Folge haben, dass dieser Mensch nicht als Steuerberater arbeiten darf.

Vorteile und Leistungen

Die Vorzüge als Steuerberater für Musiker im Überblick

  • Umfassende Unterstützung bei der Unternehmensnachfolge
  • Beratung bei steuerlichen Fragen
  • Realisierung von Jahresabschlüssen nach Handelsrecht
  • Erstellung der Steuerbilanzen unserer Mandanten
  • Betreuung bezüglich der Wahl von Rechtsformen
  • Erstellung von Finanz- sowie Lohnbuchhaltungen
  • Existenzgründungsberatung inkl. der Erstellung der Planungsrechnungen
  • Betreuung in Bezug auf Vermögensübertragungen
  • Umsetzung der Unternehmenssteuererklärungen und Einkommenssteuererklärungen unter Beachtung der Einkünfte
  • Partizipation an Bankgesprächen

Weitere Leistungen der Kanzlei Fischer für Sie

Anspruch an uns selbst

Der Anspruch unserer Kanzlei in Hamburg

Wir haben als Steuerberater für Musiker den Ehrgeiz an uns selbst, dass wir ständig umfangreich betreuen und beraten. So verfügen wir in der Kanzlei Fischer in der Hansestadt über lange Erfahrung als Ihre Steuerberater. Diese Erfahrung baut auf enger Kooperation zusammen mit unseren Auftraggebern auf. Die Vorstellung ist es, dass ein Steuerberater nie einheitliche und unpersönliche Beratungsleistungen anbieten sollte, sondern vielmehr stets das Ziel hat, gemeinsam mit den jeweiligen Mandanten ein individuelles Resultat zu erarbeiten. Dazu ist es elementar, dass der bestehende Sachverhalt untersucht wird und in diesem Zusammenhang nicht einzig steuerrechtliche, sondern gleichzeitig auch betriebswirtschaftliche Faktoren beachtet werden. Weil wir in der Kanzlei Fischer unseren Mandanten auf dem Gebiet Musiker einen kompetenten Service anbieten möchten, verfügen wir über die Zusatzeignung zum Wirtschaftsprüfer.

Die Branche Musiker

Weitere Infos zum Fachgebiet Musiker

Ein Musiker ist ein Künstler, der musiziert, also produziert oder reproduziert. Jeder kann sich Musiker nennen, ob er professionell oder nebenberuflich musiziert. Professionelle Musiker haben eine Gewinnerzielungsabsicht und bestreiten ihren Lebensunterhalt ausschließlich mit der Musik.

Jeder Musiker spezialisiert sich auf ein bestimmtes Genre, bei denen es Überschneidungen geben kann. Außerdem lernen viele Musiker zusätzlich zu ihrer Stimme noch ein Instrument um sich einzigartiger zu machen und aus der Masse herauszustechen.

In der Musikgeschichte gab es einen starken Wandel. Im Mittelalter wurden ausübende Musiker und Theoretiker stark voneinander getrennt. Später übte ein Musiker immer mehr Bereiche aus, als Komponist, ausübender Musiker, Lehrer und Theoretiker.

Im 18. Jahrhundert spalteten sich diese Bereiche auf. Jedoch werden erst seit dem  20. Jahrhundert die Komposition, Interpretation, Musikpädagogik und Musikwissenschaft als einzelne Berufe angesehen.

Nach unseren Recherchen gibt es in der Hansestadt Hamburg 111 Musiker. An dieser Stelle fallen auf dieses Gebiet 16207 Einwohner sowie 950 Unternehmen. Des Weiteren sind wir nicht nur fachmännische Steuerberater für Mandanten aus dem Bereich Musiker, sondern auch für Interessierte aus dem Bereich Möbelhandel.