Steuerberater auf dem Gebiet Wellness in Hamburg

Derzeit sind in Deutschland Statistiken zu Folge über 80.000 als Steuerberater arbeitende Fachmänner und Fachfrauen in der Bundessteuerberaterkammer eingetragen, die ihrer Beschäftigung im Bereich der Hilfeleistung auf dem Spezialgebiet Steuern nachkommen. In Bezug darauf ist zu erwähnen, dass wir in der Kanzlei Fischer als auch das gesamte Team als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater in der Hansestadt Hamburg für Wellness der Bundessteuerberaterkammer eingegliedert sind, um unsere Mandanten mithilfe unseres Fachwissens über Steuerfragen auf dem Gebiet Wellness zu informieren und entsprechende Hilfestellung anzubieten. Die Beratungen sowie die Betreuung verlaufen in jedem Fall einzigartig, sodass wir in Zusammenarbeit mit Ihnen als unsere Mandanten eine Zukunft in finanzieller Hinsicht langfristig ausrichten können.

Das Ziel der Betreuung ist, dass wir als Ihre Kanzlei im Einzelnen auf Ihre Ziele als Unternehmen oder Privatperson auf dem Gebiet Wellness eingehen, sodass im Anschluss optimale Resultate herausgearbeitet werden können. Wir als Steuerberater und Wirtschaftsprüfer bei der Kanzlei Fischer planen umfassend Zeit für alle Mandanten auf dem Gebiet Wellness ein und zeichnen uns dadurch aus, dass wir als Ihre Ansprechpartner einen guten und individuellen Kontakt zu unseren Mandanten vorweisen. Des Weiteren reagieren wir schnellstmöglich bei wichtigen Anliegen sowie bei der Aufklärung von Anfragen in dem Gebiet Wellness und entwickeln unkomplizierte Lösungswege von entstehenden Schwierigkeiten. Auf dieser Unterseite besteht die Möglichkeit, sich umfangreich bezüglich der Aufgabenbereiche eines Steuerberaters zu informieren, damit Sie als unser Mandant sich eine Vorstellung über unsere fortlaufenden Tätigkeitsgebieten im Bereich Wellness unserer Kanzlei Fischer in und für die Hansestadt Hamburg und für Mandanten in ganz Deutschland aufbauen können.

Steuerberater Wellness

Steuerberater für Wellness

Steuerberater für Wellness

Ein Steuerberater für die Branche Wellness ist eine berufstätige Person. In diesem Gebiet kann man sowohl als Angestellter als auch als Freiberufler fungieren. Dabei kann der Steuerberater im Bereich Wellness dem Auftraggeber bei Angelegenheiten im Steuerrecht uneingeschränkt als Hilfe dienen. Dieses Engagement kann in einigen Fällen bis vor Finanzgerichte sowie den Bundesfinanzhof verlaufen. Die Kanzlei Fischer in Hamburg bietet zu der Beantwortung von steuerrechtlichen Fragen zusätzlich die Beratung für die Auftraggeber in dem Fachbereich Wellness an, sodass alle Mandanten in unserer Kanzlei ausführlich informiert werden. Der Beruf des Steuerberaters kann alleinig ausgeführt werden, sofern der Test zu einem Steuerberater erfolgreich absolviert wurde. Die Vorgaben und Inhalte der Überprüfung sind im Steuerberatungsgesetz notiert. Desgleichen ist es für Sie als unsere Mandanten wichtig, darüber informiert zu sein, dass eine Betreuung in der Branche Steuern bei uns in Deutschland alleinig durch geprüfte Steuerberater realisiert werden kann.

Die Aufgabenbereiche unserer Kanzlei Fischer

Die Arbeitsbereiche eines Steuerberaters

Die Aufgaben eines Steuerberaters implizieren neben Anfertigungen für freiberufliche Mandanten zusätzlich Buchhaltungen für gewerbstätige Mandanten. Außerdem erarbeiten wir von der Kanzlei Fischer in Hamburg Lohn- und Gehaltsabrechnungen sowie Jahresabschlüsse für Mandanten aus der Branche Wellness. Eine Jahresabschlussprüfung zeigt zum einen die Vermögensumstände und zum anderen den finanziellen Status der Mandanten nachvollziehbar auf. Zu den zusätzlichen Tätigkeiten als Steuerberater für Wellness zählen auch die Einrichtung von Rechnungen bezüglich Einnahmeüberschüssen sowie Steuererklärungen und die Betreuung vor Gerichten für Finanzangelegenheiten und Finanzbehörden. Des Weiteren ist es sehr wichtig, dass Sie als Mandant die Gewissheit haben, dass wir als Wirtschaftsprüfer sowie Steuerberater für Wellness jeden Mandanten ausgiebig betreuen und unterstützen. Wir betreuen unsere Auftraggeber aus der Hansestadt sowie deutschlandweit individuell und belehren sie ständig über unternehmerische und betriebswirtschaftliche Fragestellungen. Zu den sonstigen Aufgaben als Steuerberater für Wellness zählen die Unterstützung bei Existenzgründungsfragen, die Vermögensverwaltung sowie die Betreuung bei möglichen Besprechungen mit der Bank. Obendrein bieten wir in der Kanzlei Fischer in Hamburg Rahlstedt Tätigkeiten als Gutachter und Firmenbewertungen an.

Der Berufsweg eines Steuerberaters

Der berufliche Weg der Steuerberater für Wellness

Um als Steuerberater für Wellness in Hamburg schaffen zu dürfen, müssen wir über fundiertes Fachwissen bei steuerlichen Fragestellungen verfügen und von der Steuerberaterkammer genehmigt sein. Zu der Zulassung durch die Steuerberaterkammer kann es ausschließlich kommen, wenn das Examen zum Steuerberater zuvor mit Erfolg absolviert wurde. Um zu dem Test zugelassen zu werden, muss ein absolviertes Studium in den Fächern Wirtschafts- bzw. Rechtswissenschaften vorgezeigt werden. Überdies muss zuvor eine hauptberufliche Tätigkeit im Bereich Steuern und Recht ausgeübt worden sein. Zudem besteht die Möglichkeit, sich anschließend an eine bestandene Abschlussprüfung in einem kaufmännischen Beruf zu einer Abschlussprüfung zum Steuerberater anzumelden. Um dann zukünftig als Steuerberater geschäftstätig zu sein, ist eine berufliche Erfahrung von mindestens zehn Jahren nötig. In dem Fall einer bereits absolvierten Prüfung zum Steuerfachwirt oder auch Bilanzbuchhalter müssen 7 Jahre Berufstätigkeit nachgewiesen werden. Einzig nach Einhaltung dieser Faktoren kann die Prüfung zum Steuerberater absolviert werden. Für die Zulassung erhält ein Steuerberater für Wellness zuvor eine Beurteilung für die Berufstauglichkeit. Dabei können Verfehlungen wie unter anderem ein rechtliches Vergehen, zur Konsequenz haben, dass eine Beschäftigung in diesem Bereich nicht ausgeübt werden kann.

Leistungen und Vorteile

Vorteile als Steuerberater für Wellness im Überblick

  • Erstellung von Steuerbilanzen
  • Beratung in Bezug auf die Wahl von Rechtsformen
  • Erstellung von Finanz- sowie Lohnbuchhaltungen
  • Existenzgründungsberatung und Beratung bei der Anfertigung der Planungsrechnungen
  • Betreuung für Vermögensübertragungen
  • Anfertigung von Unternehmenssteuererklärungen und Einkommenssteuererklärungen unter Beachtung der Einkünfte
  • Unterstützung bei Bankgesprächen
  • Unternehmensnachfolge
  • Unterstützung bei Steuerfragen
  • Abhandlung von Jahresbaschlüssen nach dem allgemeinen Handelsrecht

Zusätzliche Leistungen unserer Kanzlei Fischer

Der Anspruch an uns selbst

Anspruch unserer Kanzlei in der Stadt Hamburg

Wir von der Kanzlei Fischer haben als Steuerberater für Wellness die Ambitionen, Sie zu jeder Zeit fachmännisch zu betreuen und zu beraten. Hierbei verfügen wir von der Kanzlei Fischer in der Hansestadt Hamburg über langjährige Erfahrung als Steuerberater. Dieses Wissen baut auf langjähriger Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern auf. Dabei wollen wir keine standardisierten Leistungen im Bereich Beratung anbieten, sondern zusammen mit unseren Mandanten ein einzigartiges Resultat erarbeiten. Dabei ist es nicht unwesentlich, dass die Sachlage untersucht wird und neben steuerrechtlichen auch betriebswirtschaftliche Themen beachtet werden. Da wir in der Kanzlei Fischer jedem Mandanten auf dem Gebiet Wellness einen umfangreichen Service bieten wollen, haben wir die zusätzliche Eignung eines Wirtschaftsprüfers.

Die Branche Wellness

Informationen zum Fachbereich Wellness

Wellness ist eine Form der Entspannung. Das Ziel ist es körperliches und geistiges Wohlbefinden zu erlangen. Dies wird auf verschiedene Arten erzielt, durch bewusste Ernährung, bewusste Bewegung, mentales Entspannungs- und Stressmanagement (Sauna, Massagen) und den bewussten Umgang mit der Natur.

Diese Methode nennt man auch ‚medical Wellness‘, was so viel bedeutet wie ‚gesundheitsbewusste Lebensweise‘ .

1654 übersetzte der Brite Sir A. Johnson als erstes ‚wealnesse‘ in ‚ gute Gesundheit‘. Wellness wird als ganzheitliches Gesundheitskonzept gesehen.

1946 wurde es als physisches, psychisches und soziales Wohlbefinden definiert. In den USA nennt man es auch well-being, fitness and happiness, auf Deutsch bedeutet es Wohlbefinden, Spaß und eine gute körperliche Verfassung.

Nach unseren Erhebungen sind in Hamburg 342 Wellnessbetriebe ansässig. Auf dieses Gebiet fallen 5260 Einwohner sowie 308 Unternehmen. Überdies sind wir nicht einzig fachmännische Steuerberater für Sie als Mandant aus dem Bereich Wellness, sondern auch für Mandanten aus dem Bereich Vermietung.